Wir sind für Sie da!

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

Tagesschau und andere Medien berichten hinreichend darüber, inwieweit die öffentliche Daseinsfürsorge im Bezug auf die Corona-Pandemie noch funktioniert. Aus unserer Sicht ist es zur Zeit sinnvoll, sich selbst darum zu kümmern, Kontaktpersonen zu benachrichtigen und selbst benachrichtigt zu werden, um mit der eigenen Familie, Freunden und Arbeitskollegen  einigermaßen unbeschadet zu bleiben. Wir unterstützen im Rahmen unserer Möglichkeiten, können aber kein staatliches oder kommunales Systemversagen kompensieren.

Informationen zu Corona-Teststellen von Stadt und Landkreis und zu Quarantäneregeln finden Sie hier.

Nutzen Sie bitte unsere PraxisMM-App, für Infektsprechstunde, Disease-Management-Programme (DMP) und weitere Anliegen, wir erweitern unser Angebot kontinuierlich.

Bringen Sie außerdem selbst (jeder Patient!) den eigenen Mund/Nasenschutz zur Sprechstunde mit und setzen Sie diesen unaufgefordert beim Betreten des Gebäudes auf. Masken mit Ventil schützen die anderen Patienten nicht und sind deshalb für Patienten in unserer Sprechstunde ungeeignet.

Wir trennen Patienten mit Infekten von Patienten ohne Infekte und versuchen so, eine Ansteckung von Patient zu Patient in der Praxis zu verhindern. Die Infektsprechstunde findet am Dienstag und Donnerstag in der Regel nachmittags ab 14:30 Uhr (bis ca. 16:30 oder 17:00 Uhr je nach Bedarf) statt. Sobald die Infektpatienten versorgt sind, desinfizieren wir und öffnen anschließend die Praxis wieder für die Patienten, die keine Infekte haben.  Aufgrund der aktuellen Lage bieten wir bedarfsabhängig weitere Infektsprechstundenzeiten an, beachten Sie bitte die Hinweise am Praxiseingang.

Wir freuen uns über Ihre Wertschätzung für unsere Arbeit. Zusatzarbeiten, die im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie entstehen, sind weitestgehend „durch die Pauschalen abgedeckt“, was übersetzt bedeutet: es gibt kein Honorar für Mehrarbeit, Gefahr und zusätzliche Aufgaben, die Zug um Zug von oben nach unten an uns Hausärzte delegiert werden, um politische Versprechen einzulösen. Denken Sie bitte daran, wenn Sie uns aufsuchen.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie die schwierige Zeit der Pandemie gut überstehen!

Dr. med. Stephanie Maurer

Fachärztin für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren, Sportmedizin

Dr. med. Wolfgang Müßler

Facharzt für Allgemeinmedizin, Hautarzt (privat), Allergologie, Chirotherapie, Akupunktur

Dr. med. Britta Friedrich

Fachärztin für Allgemeinmedizin

Hier finden Sie uns

Marktstr. 1, 86343 Königsbrunn

Telefon

08231 – 6052-0

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Montag 

8:00 – 12:00 und 14:30 – 17:00 Uhr

Dienstag 

8:00 – 12:00 und 14:30 – 17:00 Uhr  

Mittwoch 

8:00 – 12:00 Uhr  

Donnerstag 

8:00 – 12:00 und 14:30 – 17:00 Uhr  

Freitag 

8:00 – 12:00 und 14:30 – 17:00 Uhr  

Zur Blutabnahme und anderen Laborkontrollen

können Sie täglich bereits um 7:45 Uhr in die Praxis kommen.

Am Abend

können Sie Ihre Rezepte und Überweisungen (außer am Mittwoch) bis um 17:30 Uhr abholen.

Sie erreichen uns telefonisch…

Montag 

7:30 – 12:00 Uhr und 14:30 – 17:00 Uhr  

Dienstag 

7:30 – 12:00 Uhr und 14:30 – 17:00 Uhr  

Mittwoch  

7:30 – 12:00 Uhr  

Donnerstag 

7:30 – 12:00 Uhr und 14:30 – 17:00 Uhr  

Freitag 

7:30 – 12:00 Uhr und 14:30 – 17:00 Uhr  

Bildnachweis

„Schilfgras am Lochbach in der Königsbrunner Heide“